Salzburg, zwischen Burg, Schloss und Mozart

Eingebettet zwischen Hügeln und Bergen, mit einer Burg geschmückt und einem Hauch von Wien kommt Salzburg daher. Mitten hindurch schlängelt sich die Salzach und lockert die Stadt im Salzburger Becken auf. Weiterlesen „Salzburg, zwischen Burg, Schloss und Mozart“

Advertisements

„Köln ist ein Gefühl“

Am Rhein gelegen, vor allem für seinen Dom und den Karneval bekannt, ist Köln eine Stadt, die vom Stadtbild nicht viel hergibt. Fassaden, die nicht ins Staunen versetzen und Bauten, die meist alles andere als schön sind. Doch darum geht es nicht, denn  „Köln ist ein Gefühl“, das jeder selbst finden muss. Weiterlesen „„Köln ist ein Gefühl““

Meeresrauschen – Vom Glück, am Wasser zu sein

Das Meer kann unterschiedliche Facetten aufweisen: Es kann rau oder glatt sein, dunkel oder türkisfarben schimmern und durch die Gezeiten sogar  verschwinden. Der Bildband „Meeresrauschen – vom Glück, am Wasser zu sein“ nimmt den Leser mit auf die Entdeckung schöner Meeresecken. Weiterlesen „Meeresrauschen – Vom Glück, am Wasser zu sein“

St. Andrews oder die Stadt mit den vielen Facetten

An der Ostküste Schottlands gelegen, mit einer eigenen Universität und einem riesigen Golfplatz, befindet sich die kleine Stadt St. Andrews. Die Nordsee gleich vor der Haustür zu haben, ist für Besucher ebenso schön wie die Ruine der St. Andrews Cathedral, deren Reste hoch in den Himmel ragen. Weiterlesen „St. Andrews oder die Stadt mit den vielen Facetten“