Amsterdam: Impressions

An meinen Besuch in Amsterdam denke ich wirklich gerne zurück: an die großartigen Fassaden mit ihrer manchmal schiefen Lage, die Grachten und Boote, die vielen Fahrradfahrer und Touristen, das Wetter, das von Sonnenschein bis Schnee alles anbot, die Käse-Geschäfte und das Nemo-Museum, das mich richtig begeisterte. Heute nun also ein paar Bilder, mit denen ich in positiver Erinnerung schwelge – und vielleicht auch ihr?

Käse

IMG_5595

Amsterdam

Amsterdam7

Amsterdam15

Amsterdam6

Amsterdam4

Amsterdam1

Amsterdam14

Amsterdam3

Amsterdam2

Amsterdam9

Amsterdam12

Amsterdam11

Amsterdam13

Amsterdam10

Welche Sehenswürdigkeiten ihr bei eurem Besuch getrost auslassen könnt, findet ihr in diesem Artikel. Hier – unter anderem das Klavierspielen im Amsterdamer Hauptbahnhof – findet ihr meine 7 Amsterdam-Tipps.

Advertisements

2 Gedanken zu “Amsterdam: Impressions

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s